Pipi Langstrumpf

Pipi Langstrumpf

Muss man natürlich gelesen haben. Gibt es auch nicht viel vorzustellen. Kennt ja jeder. Pipi Langstrumpf ist das EINE Kinderbuch, das jedes Kind gelesen haben sollte. Es ist das EINE Kinderbuch, das man auf die einsame Insel mitnehmen sollte. Pipi Langstrumpf ist Pflichtlektüre.

Warum? Zum einen weil es ein Buch von Astrid Lindgren ist. Also ein Werk der bekanntesten Kinderbuchautorin überhaupt. Und weil Pipi Langstrumpf neben Michel aus Lönneberga bestimmt Lindgrens bekannteste Figur ist. Der Klassiker der Kinderbuch-Klassiker sozusagen. Aber Pipi ist noch viel mehr. Sie ist ein tolles Mädchen, in dem so viel Bewundernswertes und Vorbildhaftes steckt, dass es schwer ist, das hier alles aufzuzählen.

Pipi weiß vor allem, was sie will. Und sie lässt sich nicht für dumm verkaufen. Sie ist mutig und pfeift auf blöde Regeln, sie lässt sich nicht ärgern und sie findet in den vermeintlich langweiligsten Dingen etwas Besonderes, weswegen ihr nie langweilig ist. Dabei bleibt sie immer verständnisvoll, fröhlich und freundlich. Kurzum: alle Kinder, die sich auch nur eine kleine Scheibe von Pipi abschneiden, werden es sicher nicht bereuen. Wie das wir Eltern sehen, das steht auf einem anderen Blatt Papier. Ist aber wie ich auch finde wenig zu befürchten.

Tommy und Annika Settergren, die beiden Nachbarskinder, können das sicher bestätigen. Ihnen ist es eigentlich immer langweilig. Bis Pipi nebenan in der Villa Kunterbunt einzieht. Ab da geht es wild und lustig weiter. Der Boden in der Villa Kunterbunt wird mit Bürsten an den Füßen schwungvoll geputzt, Dinge die niemand mehr braucht werden zu Schätzen eines jeden Sachensuchers und der knorrige Baum im Garten wird zum Limonadenbaum.

Astrid Lindgren hat Pipi Langstrumpf 1945 geschrieben. Ursprünglich war ein ein Geschenk zum zehnten Geburtstag ihrer Tochter Karin. Was für jeden Kinderbuchautor und jede Kinderbuchautorin beruhigend sein dürfte: auch Lindgren musste diesen Klassiker der Kinderbuchliteratur noch überarbeiten, bevor es von einem Verlag angenommen wurde, dann aber auch prompt einen Preis gewann.

3 Gedanken zu “Pipi Langstrumpf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.